Wetterweisheiten der Bauern im Juli

Was der Juli nicht siedet, kann der August nicht braten. Anna warm und trocken, macht die Bauern frohlocken. An Sankt Kilian säe Rüben und Wicken an. Wenn Ende Juli schon die Schwalben ziehen, sie vor baldiger Kälte fliehen. So golden die Sonne im Juli strahlt, so golden sich der Roggen mahlt. Im Juli muss die Hitze braten, was im Herbste […]

Weiterlesen